LightSpot - Präsenzmelder Systeme - Einzelpräsenzmelder

 

LightSpot - Präsenzmelder Systeme - Einzelpräsenzmelder

 

LightSpot Melder arbeiten auf der Grundlage von Präsenzerkennung.

Die Beleuchtung wird automatisch eingeschaltet, wenn sie benötigt wird und ausgeschaltet, wenn sie nicht benötigt wird. In Bereichen in denen Tageslicht vorhanden ist, werden Helligkeitssensoren mit integrierter Fotozelle zur Regelung der Beleuchtung eingesetzt. Die LightSpot Serie beinhaltet Passiv-Infrarot- (PIR), Ultraschall- und Hochfrequenz-Produkte, somit ist das optimale System für jede Anwendung verfügbar. 

 

LightSpot bietet:
Energieeinsparpotenzial
Komfort des automatischen Schaltens
Erweiterte Sicherheit
Einfache Inbetriebnahme, alle Parameter vorkonfiguriert
Große Erfassungsbereiche und Montagehöhen
In Übereinstimmung mit den geltenden Gebäudevorschriften
Hand-IR-Fernbedienungen zur Anpassung der Lichtszenen und Lichtsollwerte durch den Benutzer
Werkzeuglose Parametereinstellung mit IR-Programmiergerät oder IR-Fernbedienung

  

Einsatzorte für LightSpot-Produkte sind Büroräume, Schulen, Parkhäuser, Hochschulen, Krankenhäuser und Wohnhäuser.

 

Erfolgreich eingesetzt wurden sie zum Beispiel :

Stadtverwaltung Southampton: Durch den Einbau im mehrstöckigen Parkhaus wurde nach der Installation ein um 35 % geringerer Energieverbrauch gemessen. Die Reduzierung des  Stromverbrauchs um 170.000 kWh pro Jahr ergab eine Einsparung von 18.000 Euro pro Jahr.

 

Universität von Essex: Sie reduzierte ihre gesamte Energierechnung und kann so nachhaltig sparen. Die kürzere Betriebszeit der Lampen verringert Lampenausfälle. Durch LightSpot werden weitere 2.400 Euro pro Jahr an Wartungskosten im Studentenwohnheim gespart.

 

Zentralkrankenhaus von Southampton: Einsatz von LightSpot-Steuerelementen in Großraum-Bürobereichen, Konferenzräumen, Korridoren und Patientenwartebereichen bewirkt neben dem Regeln und Schalten der Beleuchtung auch die bedarfsgerechte Steuerung der Belüftung.

 

Im Wohnbereich: LightSpot-Präsenzmelder werden auch im Wohnbereich eingesetzt, um die Energiekosten zu reduzieren. Die BattenFit Sensoren wurden speziell entwickelt, um vorhandene Aufputzleuchten in Garagen und Nebenräumen einfach nachzurüsten. Damit vergessen Sie nie mehr das Licht auszuschalten.